"Runder Tisch" in Zusammenarbeit mit der Seniorengenossenschaft

Ort: Café Brommler, Buxacher Str. 16, 87700 Memmingen, Beginn: 14:30 Uhr

Bei jedem Treffen wird von einem Referenten ein unterhaltsamer Vortrag zu einem interessanten Thema gehalten

 

Nächstes Thema: „Wir machen Theater“ am 27.4.2020

 

Das Landestheater Schwaben hat seinen Sitz in Memmingen. Neue Intendantin ist seit 2016 Dr. Kathrin Mädler, die inzwischen beachtliche Auszeichnungen gewinnen konnte. Sie wird über vielfältige Erlebnisse und auch kuriose Begebenheiten aus ihrer Theaterwelt berichten.

 

 

Montag 30.03.2020:        „Gutes Hören trainieren“ (Ausgefallen wegen Corona - wird 2021 nachgeholt)

Hören ist ein 2-stufiger Prozess: unsere Ohren nehmen Laute (Gespräch, Musik etc.) als Schall auf und setzten sie um in Nervenimpulse (= „Hörvermögen“).
Die Nervenimpulse werden intern gefiltert, vorverarbeitet und an das Gehirn weitergeleitet zur Auswertung (= „Hörverstehen“).
Stefan Gebhardt ist Hörakustiker, er erläutert die Zusammenhänge und Möglichkeiten das Hören zu schulen und erklärt den Einsatz von Hörgeräten.

Montag 27.04.2020:        „Wir machen Theater“

Das Landestheater Schwaben hat seinen Sitz in Memmingen. Neue Intendantin ist seit 2016 Dr. Kathrin Mädler, die inzwischen beachtliche Auszeichnungen gewinnen konnte. Sie wird über vielfältige Erlebnisse und auch kuriose Begebenheiten aus ihrer Theaterwelt berichten.

Montag 25.05.2020:        „Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein!“
Prof. Dr. Veronika Schraut, Dozentin an der Hochschule Kempten beschreibt, wie ein selbstbestimmtes Leben auch im hohen Alter gestaltet werden kann.
Es herrschen immer noch negative Altersbilder in der Gesellschaft vor, jeder möchte unter allen Umständen eine „Altersverhinderung“ erleben - doch wie sieht die Realität aus?

Montag 29.06.2020:        „Die 7 Wahrzeichen Memmingens“

Die ehemals freie Reichsstadt Memmingen hat eine sehr lange und ereignisreiche Geschichte. So gab es im Laufe der Jahrhunderte Begebenheiten, Ereignisse und zahlreiche Erzählungen, die letztlich zu den heute bekannten Wahrzeichen geworden sind.

Als langjährige Stadtführerin hat sich Sabine Rogg intensiv mit der Geschichte und den nicht selten kuriosen Hintergründen der Wahrzeichen beschäftigt und wird sie entsprechend kenntnisreich erläutern – eine Stadtführung im Sitzen.

Im Juli und August machen wir Sommerpause, im September geht es wieder weiter.

Montag 28.09.2020:        „Tiere – ein Kamerad im Alter“

Jenny Gebhardt, Tierpflegerin im Tierheim Memmingen, informiert über die Aufgaben des Tierheims. Sie berät auch über die Vorteile und Rahmen-bedingungen von Tierhaltung im Alter und gibt Empfehlungen ab, wie: welches Tier eignet sich für wen?

Montag 26.10.2020:        „Aus dem Flurfunk im Rathaus“

Die zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh hat in ihren vielen Jahren an prominenter Stelle im Rathaus viel erlebt und viel zu erzählen, Rechtliches, Organisatorisches und auch Kurioses.

Montag 30.11.2020:        „Die Stadtbachhexen – der Zunftmeister plaudert“

Rainer Betz, erster Zunftmeister der Memminger Stadtbachhexen, erzählt über die Narrenzunft, die seit fast einem Vierteljahrhundert zum festen Bestandteil der närrischen Zeit in Memmingen zählt.

Wie Sie uns erreichen


Zangmeisterstraße 30
87700 Memmingen

Telefon: 08331 / 984 210
E-Mail: info@mehrgenerationenhaus-mm.de

Öffnungszeiten

  • Montag: 09:00 bis 12:00 Uhr
  • Dienstag: 09:00 bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch: 09:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr
  • Samstag: 10:00 bis 14:00 Uhr